Rustikale Polenta mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Butter
  • 1 lg Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 1200 ml Gemüsebouillon (Menge anpassen)
  • 320 g Maisgriess (grob)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 600 g Blattspinat; gerüstet und gewaschen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Sauerrahm
  • 80 g Sbrinz; fein gerieben

Wenig Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen und die Hälfte der Zwiebeln und den Knoblauch darin andämpfen. Mit Suppe auffüllen, aufwallen lassen, den Maisgriess einrieseln und die Lorbeerblätter dazugeben.

Unter Rühren zwanzig min auf kleinem Feuer schonend leicht wallen.

Die übrige Butter zerrinnen lassen und Zwiebeln sowie Spinat darin andämpfen, mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.

Lorbeerblätter aus der Polenta entfernen. Eine ovale Auflaufform von 30 cm Länge mit Butter grosszügig einfetten, den Maisgriess einfüllen und glattstreichen. Etwas auskühlen und mit einer geben Rondellen ausstechen. Den Sauerrahm mit Sbrinz mischen, auf die Hälfte der Griessrondellen aufstreichen. Abwechselnd mit Spinat auftürmen und im auf 200 Grad aufgeheizten Herd derweil 10 bis 15 Min. backen.

Tipp: Polentareste in eine kleine Auflaufform aufstreichen und für den Nachservice warm stellen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rustikale Polenta mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche