Russischer Zupfkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 400 g Mehl 50 g Kakao
  • 300 g Leichtbutter 1 Pk. Backpulver
  • 200 g Zucker 1 ds (ausführlich) Rum oder Cognac
  • 1 Ei

Füllung:

  • 500 g Sahnequark 4 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Zucker 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 250 g Flüssige Butter 1 Evtl: Vanilleschote
  • 3 Eier

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Ingredienzien für Teig durchkneten, dann in 2 Teile teilen (für den Boden ein klein bisschen mehr als die Hälfte). Teig für den Boden in eine gefettete Springform füllen und am Rand hochziehen. Mit einer Gabel gleichmässig stechen. Ingredienzien für die Füllung verühren (denken Sie früh genug an die Butter, weil es eine gesamte Weile dauert, bis sie wiederholt abgekühlt!) - ungefähr 30 Min in den Kühlschrank stellen, dann auf den Teigboden Form. Die 2. Teighälfte in kleine Stückchen "zupfen" und als Decke auf der Füllung gleichmäßig verteilen.

Bei 175 °C zirka 1 1/2 Stunden backen. !! Nach zirka 15 min den Kuchen mit einer Aluminiumfolie bedecken, da er sonst zu sehr dunkelt !!

Vor dem Anschneiden einen Tag stehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Russischer Zupfkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche