Russischer Zupfkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 350 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 40 g Kakao
  • 1 Ei

Quarkfüllung::

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 500 g Topfen (mager)
  • 35 g Vanillepuddingpulver

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Teig aus Zucker, Mehl, Butter, Kakao und Ei Streusel machen. Einen Ring von in etwa 26 cm ausstechen, auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen und den Rand ausfetten (oder eine Tortenspringform mit 26 cm ø). Die Streusel am Boden gleichmäßig verteilen und am Rand fest drücken. Ca. 200 g Streusel für die Oberfläche zur Seite stellen.

Für die Füllung Butter und Zucker cremig aufschlagen und die Eier nach und nach dazugeben. Zum Schluss den Magerquark sowie das Puddingpulver unter die schaumige Menge rühren. Die Topfenmasse in den vorbereiteten Ring Form und die übrigen Streusel auf die Oberfläche "zupfen".

Den Kuchen im aufgeheizten Herd (200 °C Ober-Unterhitze bzw. 175 °C Heissluft) zirka 40 min backen.

001/10/19/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Russischer Zupfkuchen

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 03.02.2014 um 06:01 Uhr

    schmeckt sicher toll!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche