Russischer Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Leichtbutter
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 50 g Vollmilch- oder evtl. Zartbitterschoko
  • 1 EL Zimt
  • 4 EL Rum
  • 3 Dicke Äpfel (am besten Boskop)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Am Beginn die Leichtbutter mit den Eiern, dem Zucker und dem Vanillezucker cremig aufschlagen. Später Mehl und Backpulver darübersieben und die gemahlenen Haselnüsse hinzfügen. Mit dem Handrührer zu einem glatten Teig durchrühren, folgend Zimt und Rum unterziehen. Die Schoko in grobe Stückchen hacken, die Äpfel von der Schale befreien und in kleine Stückchen schneiden.

Zu Anfang die Schokoladenstücke in den Teig einarbeiten, zum Schluss die Äpfel hinzfügen und vorsichtig einrühren. Das Backrohr kurz auf 175 °C vorwärmen. Den Teig in eine gefettete Tortenspringform (26 oder evtl. 28 cm ø) Form und ungefähr Eine Stunde backen. Nach dem Erkalten mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Russischer Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche