Russische Piroggen - aus dem Raum Krakow

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 1 Piroggenteig (siehe Basisrezept)

Füllung:

  • 500 g Erdapfel (gekocht)
  • 150 g Weisskäse (oder Quark)
  • 1 Ei
  • 1 Mittlere Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter; o. ausgelassener Speck
  • Dicke, leicht Sauerrahm

Die gekochten Erdäpfeln mit der Weisskäse durch den Fleischwolf drehen (nicht zu fein, man sollte Erdapfel- sowie Käsestückchen noch spüren können).

Ei und goldbraun gebratenen Zwiebeln zu dieser Menge Form und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Masse: 4 servings

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Russische Piroggen - aus dem Raum Krakow

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche