Russische Pirogge - Pastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zutaten Teig::

  • 14 g Germ
  • 200 ml Milch (oder Wasser)
  • 1 EL Butter
  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 480 g Mehl
  • Salz

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Einen Germteig bereiten. In zwei gleiche Teile teilen. Jede Hälfte 3 bis 4 cm dick auswalken. Eine Teigplatte auf das eingefettete Blech legen, darauf eine Füllung (s.Gebratene Piroggen) legen, mit der anderen Teigplatte überdecken und die Ränder glatt drücken. Die Pastete mit Teigfiguren verzieren. Dazu die Teigreste dünn auswalken, Rhomben, Sternchen u. Ae. Ausstechen. Die Figuren auf die mit geschlagenem Ei, eingepinselte Pastete legen und an einen warmen Platz stellen. Vor dem Backen ein weiteres Mal mit geschlagenem Ei bestreichen, zum Dampfabzug Löcher einstechen und bei einer Hitze von 220 bis 230 °C 25 bis eine halbe Stunde backen.

1982

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Russische Pirogge - Pastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche