Russische Gurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Kleine grüne Gurekn
  • 70 g Salz
  • 2 md Zwiebeln, je Glas
  • 2 sm Stückchen Muskatblüte
  • 1 Geh. Tl Senfkörner
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1500 ml Essig (weiss)
  • 1500 ml Wasser
  • 300 g Kandis (weiss)

Gurken ausführlich abspülen und abbürsten, abrinnen. In einer Backschüssel mit Salz vermengen. Zugedeckt 12 Stunden ziehen.

Gurken einzeln abtupfen. Mit den abgeschälten, in Ringe geschnittenen Zwiebeln in Gläser befüllen. Dazwischen die Gewürze Form. Essig, Wasser und Kandis 5 Min. blubbernd machen und über die Gurken gießen. Verschliessen. Nach 3 Tagen den Bratensud abschütten, wiederholt zum Kochen bringen und wiederholt über die Gurken gießen. Verschliessen und vor Gebrauch 1 bis 2 Wochen durchziehen. Apropos: Russische Gurken schmecken gut zu Bratkartoffeln, kaltem Braten und Geflügel, aber genauso zu gebrtatenem oder gegrilltem Fleisch.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Russische Gurken

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 27.12.2015 um 09:33 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte