Russische Eier einfach

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier; bzw. das 1 1/2-fache

Sauce:

  • 200 g Miracle Whip
  • 1 Gewürzgurke; mit Bratensud
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 sm Glas Kapern; mit Bratensud
  • 30 ml Milch
  • Frischer Schnittlauch; notfalls getrocknete oder evtl. gefrorene Küchenkräuter

Die Eier hart zubereiten (10 Min.), auskühlen.

Zwiebel, Kapern, Gewürzgurke, Schnittlauch würfelig schneiden bzw. Kleinschneiden, Miracel Whip mit der Milch, ein kleines bisschen Kapernsud und ein kleines bisschen mehr Gurkensud verrühren (perfekt im Mixer!). Gurke etc. Hinein, über die geviertelten Eier gießen, Schnittlauch darauf, fertig.

Durch den Eigengeschmack des Miracle Whip braucht man nicht würzen, es gelingt immer und geht rasch.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Russische Eier einfach

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche