Rumtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Erdbeeren
  • 500 g Zucker
  • 700 ml Prima Sprit; 70%
  • 500 g Marille
  • 250 g Zucker
  • 700 ml Weisser Rum; 38%
  • 500 g Süsskirschen
  • 250 g Himbeeren
  • 250 g Heidelbeeren
  • 700 ml Weisser Rum; 38%
  • 500 g Zwetschken; blau
  • 300 g Weintrauben
  • 250 g Zucker
  • 700 ml Weisser Rum; 38%
  • 500 g Weichseln
  • 300 g Weintrauben; weiß
  • 700 ml Weisser Rum; 38%
  • 500 g Zwetschken; gelb
  • 250 g Zucker
  • 700 ml Weisser Rum; 38%
  • 500 g Birnen
  • 400 ml Rum (54%)
  • 1 Zitrone; mit
  • 20 Nelken; gespickt
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 8 Scheiben Ingwer (geschält)

zu beachten:

Nur einwandfreie Früchte verwenden.

Alle Früchte sind immer sorgfältig zu abspülen und zu reinigen. Frucht, Zucker, und Alkoholmenge sind dem jeweiligen Gefäß anzupassen. Nach jeder Zutat Rumtopf vorsichtig umrühren und dicht verschließen. Die Früchte müssen immer von Flüssigkeit bedeckt sein.

Früchte der Saison sind immer billiger zu haben als Importierte. Am besten mit Erdbeeren den Anfang herstellen und dann Saisonbedingt weitere Früchte hinzufügen.

Beginn der Rumtopfsaison ist Ende April, Anfang Mai und zu Geniessen ist er zu Weihnachten

Zum Anfang Prima Sprit und 500 g Zucker in dem Rumtopf derweil durchrühren bis sich der Zucker einigermassen gelöst hat.

Erdbeeren (nicht zerschneiden) dazu

Marillen (halbieren und Kerne entfernen), Zucker und Rum dazu

Süsskirschen (Kerne entfernen) dazu

Himbeeren (ganz) dazu

Heidelbeeren (ganz) dazu Zwetschken (blau, halbieren und Kerne entfernen) dazu

Weintrauben (blau, halbieren und Kerne entfernen), Zucker und Rum dazu

Weichseln (Kerne entfernen) dazu

Weintrauben (weiß, halbieren und Kerne entfernen) und Rum dazu

Zwetschken (gelb, halbieren und Kerne entfernen), Zucker und Rum dazu

Birnen (von der Schale befreien, Kerngehäuse entfernen und in Stückchen schneiden ), Rum dazu

Zitrone mit Nelken und Zimtstangen dazu

Ingwer dazu

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Rumtopf

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 01.04.2015 um 18:39 Uhr

    Bitte überarbeiten, kann mir nicht vorstellen, dass so oft 700 ml weißer Rum dazu kommt und nach Ingwer reißt das Rezept ab. Danke.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche