Rumpsteaks mit Lavendelhonig und Honig-Paradeiser-Relish

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Rumpsteaks (á 200g)
  • 100 g Champignons (gewürfelt)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Lavendelhonig
  • 0.5 Teelöffel Tabasco
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Senfpulver (englisches)
  • 1 Zweig Salbei, feingeschnitten
  • 1 EL Semmelbrösel, frischgerieben
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Honig Tomaten Relish:

  • 1 EL Lavendelhonig
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 1 Bund Basilikum, feingeschnitten
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instantpulver)
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer (grob)

Das Fleisch mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in Olivenöl von beiden Seiten je 4 Min. anbraten, dann warmstellen.

Die Schalotten, Champignons sowie den Knoblauch in einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Öl braun anschwitzen. Honig hinzfügen und ein kleines bisschen karamelisieren. Jetzt Pfeffer, Senfpulver, Tabasco und Salz einrühren. Die Menge abkühlen. Salbei, Eidotter sowie die Semmelbrösel zur Menge Form und unterarbeiten. Damit die Steaks bestreichen, kleine Butterflocken obenaufgeben und kurz gratinieren. Mit Honig-Tomatenrelish anrichten.

Honig-Paradeiser-Relish: Die Paradeiser enthäuten, entkernen und in Würfelchen schneiden. Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Basilikum, Essig, Tomtenwürfel, Gemüsebrühenpulver, Lavendelhonig hinzfügen und kurz aufwallen lassen. Mit Pfeffer nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rumpsteaks mit Lavendelhonig und Honig-Paradeiser-Relish

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche