Rumpsteaks mit Burgundersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 35 g Butter
  • 4 Rumpsteaks (à 200 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 200 g Zwiebel
  • 20 Salbeiblätter
  • 150 ml Rotwein
  • 300 ml Rinderfond
  • Zucker

1. 15 g Butter in das Gefrierfach stellen. Fettkanten der Rumpsteaks einkerben. Steaks mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in der übrigen Butter sowie dem Öl bei starker Temperatur anbraten. Steaks dann im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C auf der 2. Leiste von unten zirka 10 Min. gardünsten (Gas 2-3 Umluft 160 °C ).

2. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden und mit den Salbeiblättern im Bratfett hellbraun rösten.

3. Rotwein hinzugießen und kochen. Fond hinzfügen, um die Hälfte kochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

4. Eiskalte Butter hacken, in die kochende Sauce Form und einschwenken. Sauce mit den Steaks zu Tisch bringen.

Nährwerte

Fett in g: 21

Kohlenhydrate in g: 4

Dauer der Zubereitung

40 min

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rumpsteaks mit Burgundersauce

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 10.05.2015 um 10:12 Uhr

    Tadellos

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche