Rumpsteak mit Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 650 g Erdäpfeln; fest kochende Sorte
  • 4 Rumpsteaks, jeweils 200g
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Orangen (unbehandelt)
  • 200 ml Rinderfond; ersatzweise milde Rindsuppe
  • 4 EL Crème fraîche
  • Cayennepfeffer
  • 1 Becher Eingelegter grüner Pfeffer; ca. 45 g Einwaage

1. Erdäpfeln als gekochte, geschälte Erdäpfel gardünsten, von der Schale befreien, vierteln.

2. Fleisch abgekühlt abschwemmen, abtrocknen. Die Fettränder zwei- bis dreimal leicht einkerben. In zwei Bratpfannen je zwei EL Öl erhitzen, in jeder Bratpfanne zwei Steaks auf jeder Seite eine Minute herzhaft anbraten. Bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten ein bis zwei Min. fertigbraten. Fleisch in Aluminiumfolie einschlagen und warm stellen.

3. Erdäpfeln in heissem Butterschmalz kross rösten. Salzen, mit Pfeffer würzen.

4. Eine Orange ausdrücken. Das Bratfett abschütten, den Bratensatz mit dem Saft und dem Fond losköcheln. Crème fraîche untermengen. Die Sauce ein wenig einköcheln. Von einer restlichen Orange mit einem spitzen Küchenmesser ein wenig Schale in dünnen Streifchen abziehen, in die Sauce rühren. Beide Früchte abschälen und filetieren, den Saft dabei auffangen.

5. Sauce mit Salz, Cayennepfeffer, Saft nachwürzen, grünen Pfeffer und Orangenstücke zufügen, erwärmen. Das Fleisch mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, den ausgetretenen Bratensud unter die Sauce rühren. Fleisch mit Sauce und Röstkartoffeln zu Tisch bringen.

Jörg Weinkauf

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rumpsteak mit Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche