Rumpsteak mit Kirschtomaten an Joghurtsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Cherry-Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Rumpsteaks; jeweils 125 g
  • 2 Olivenöl (Menge anpassen)
  • 2 Scheiben Toastbrot; Masse anpassen klein gewürfelt
  • 1 Zweig Rosmarin; Nadeln fein gehackt
  • 180 g Joghurt (natur)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter

Das Backrohr auf 80 °C vorwärmen und eine Platte mitwärmen.

Die Kirschtomaten jeweils nach Grösse halbieren oder evtl. vierteln und die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer überstreuen. Die Steaks auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Steaks im heissen Olivenöl jeweils nach Dicke und gewünschter Garstufe (blutig beziehungsweise rosa) insgesamt zwei bis drei min herzhaft rösten. Sofort auf die aufgeheizten Platte Form und im 80 °C heissen Herd zwanzig bis dreissig min nachgaren.

Wenn nötig ein wenig Olivenöl zum Bratensatz Form. Die Paradeiser beigeben und unter Wenden gut eine Minute rösten. Zum Fleisch im Herd Form.

Toastbrot und gehackte Rosmarinnadeln in einer Backschüssel vermengen.

Den Joghurt mit ein wenig Salz durchrühren und den Knoblauch ausdrücken und dazugeben.

In einer Pfannne die Butter zerrinnen lassen. Die Mischung Brotwürfelchen - Rosmarin darin golden rösten und auf den Rumpsteaks gleichmäßig verteilen.

Die Joghurtsauce separat dazu zu Tisch bringen.

Dazu: Backkartoffeln beziehungsweise Fladenbrot und einen gemischten Blattsalat.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rumpsteak mit Kirschtomaten an Joghurtsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche