Rummonde zum Ausstechen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

  • 200 g Staubzucker
  • 75 ml Rum

Für den Teig:

Für die Glasur:

  • 225 g Butter (weich)
  • 6 Eier (getrennt)
  • 170 g Staubzucker
  • 150 g Schokolade (gerieben)
  • 180 g Mehl
  • etwas Backpulver

Für die Rummonde zum Ausstechen aus den Eiweiß Eischnee schlagen. Aus der Butter, den Dottern und dem Zucker eine Abtrieb herstellen.

Geriebene Schokolade, Mehl und etwas Backpulver unterrühren und den Eischnee unterheben.

Auf ein Backblech streichen und bei 160°C ca. 25 Minuten backen. Aus dem Staubzucker und dem Rum die Glasur herstellen und noch auf dem heißen Kuchen verteilen.

Abgekühlt mit einem Schnapsglas kleine Rummonde ausstechen.

Tipp

Genießen Sie die Rummonde mit Kaffee oder Tee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare4

Rummonde zum Ausstechen

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 03.09.2015 um 06:00 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 26.08.2015 um 07:49 Uhr

    Schade, für Menschen die keinen Alkohol trinken dürfen, ist dieses Rezept nicht geeignet, ... mit Rumaroma schmeckt es lt. meiner Schwester anders

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 11.11.2015 um 23:29 Uhr

      dann ersetze den Rum durch einen beliebigen Saft und mach zB Orangenmonde daraus

      Antworten
    • Elli1963
      Elli1963 kommentierte am 12.11.2015 um 08:21 Uhr

      habe Zitronensaft genommen, O-Saft war mir nicht spritzig genung, aber meine Schwester sagt, es sei ein e ganz andere Geschmacksrichtung, aber so ist es nun mal

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche