Rumfordsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Schälerbsen
  • 1 Kräuterbündel
  • 1 Zwiebel; gespickt
  • 8 g Salz; Masse
  • 1500 ml Wasser
  • 125 g Perlgraupen
  • Suppe
  • 200 g Erdäpfeln
  • 150 g Rauchspeck

Rezept aus der Zeit um 1800, "zur preiswerten und nahrhaften Verpflegung der armen Bevölkerung" (nach einem handgeschriebenen Rezept).

Gelbe Schälerbsen ein paar Stunden einweichen und dann mit Kräuterbündel, Zwiebel und Salz in Wasser ansetzen und 1 1/2 Stunden gemächlich machen.

Perlgraupen in Suppe gleichfalls gemächlich, jedoch 3 Stunden machen.

Sobald die Erbsen gar sind, durch ein Sieb aufstreichen und mit der eigenen Flüssigkeit zu der notwendigen Konsistenz bringen, vielleicht ein kleines bisschen Suppe zufügen.

In der Zwischenzeit geschälte Erdäpfeln kleinwürfelig schneiden und in Salzwasser nicht zu weich machen; Rauchspeck würfen und rösten.

Die passierte Suppe nachwürzen, die Rollgerste, Erdäpfeln und den Speck zufügen, von Neuem aufwallen lassen und auf Tellern zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rumfordsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche