Rumelner Entenkeule mit Rahmkohlrabi und blinden Fischen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Entenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 ml Öl bzw. 1 kg Schmalz

Sauce:

  • 2 Schalotten (gewürfelt)
  • 20 g Butter
  • 100 ml Geflügelfond
  • 1 EL Himbeeressig
  • 125 g Himbeeren
  • Salz
  • Pfeffer

Rahmkohlrabi::

  • 2 Kohlrabi
  • 30 g Butter
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

"Blinde Fische"::

  • 500 g Erdäpfeln
  • 2 Schalotten (gewürfelt)
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Die Entenkeulen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Für rund eine Stunde in siedend heisses Öl oder evtl. Schmalz Form. Danach herausnehmen, kurz abrinnen und für 8 bis 10 min bei Oberhitze in den 250 °C heissen Herd Form.

Für die Sauce die Schalottenwürfel in Butter beziehungsweise Öl anschwitzen. Geflügelfond und einen kleinen Schuss Himbeeressig hinzfügen.

Etwas kochen. Die Himbeeren hinzfügen, zwei Min. mitziehen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Kohlrabi von der Schale befreien, in schmale Scheibchen schneiden und diese in streichholzgrosse Stifte schneiden. 30 Sekunden in Butter anschwitzen. Schlagobers hinzu Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Zwei Min. wallend machen. Zum Schluss die Schnittlauchröllchen hinzfügen.

Blindfische: schmale rohe Kartoffelscheiben in ein wenig Entenfett kross rösten. Als nächstes die Schalottenwürfel hinzfügen, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver (edelsüss) würzen.

Anrichten: Auf eine Tellerseite einen Saucenspiegel gießen, darauf mit der knusprigen Haut nach oben die Entenkeule legen. Jeweils daneben Rahmkohlrabi und Blinde Fische. Mit Schnittlauchstängeln garnieren.

Getränk:

"Oberrottweiler Käsleberg" von dem Weingut Salwey.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rumelner Entenkeule mit Rahmkohlrabi und blinden Fischen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche