Rum Jerk

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 2 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Neugewürz (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Muskat
  • 2 Teelöffel Salz
  • 3 Lorbeerblätter; zerrieben
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 100 ml Limettensaft
  • 1 Mittl. Zwiebel; in Scheibchen geschn.
  • 225 ml Rum
  • 150 g Zucker

Neugewürz, Ingwer, Knoblauchpulver, Salz, Muskat, Zimt, Lorbeerblätter und Cayennepfeffer mischen und in einem fest verschlossenen Glas im Kühlschrank behalten. Unmittelbar vor Verwendung der Mischung Rum, Zwiebel, Limettensaft und Zucker zufügen. Das Fleisch für wenigstens 120 Minuten in der Beize in den Kühlschrank stellen und derweil des Grillens immer wiederholt mit der Mischung bestreichen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rum Jerk

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche