Rührkuchen mit Heidelbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 lg Tasse Heidelbeeren
  • 200 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Zitronen
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 120 g Staubzucker
  • Mehl und Fett für die Backform

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Für 2-3 Backformen in Fischform (jeweils 450 ml Inhalt)

Beeren abspülen und abrinnen. Formen einfetten und mit Mehl ausstäuben. Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Butter mit Zucker, Vanillezucker sowie dem Saft einer Zitrone cremig rühren. Eier unterziehen. Mehl mit Backpulver und Maizena (Maisstärke) mischen und ebenfalls untermengen. Ist der Teig zu fest noch etw. Milch zufügen. Teig in die geben befüllen, glatt aufstreichen. Einige Heidelbeeren übrig, den Rest auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und im heissen Herd auf der mittleren Schiene je ca. 30 bis 40 Min backen. Garprobe mit einem Zahnstocher herstellen. Kuchen aus der geben stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Restliche Heidelbeeren mit dem Saft der zweiten Zitrone zerdrücken bzw. zermusen und mit dem Staubzucker zu einer Glasur durchrühren. Evtl. Etwas blaue Lebensmittelfarbe unterziehen. Die Fische damit überziehen.

1/07/02/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rührkuchen mit Heidelbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche