Rühreier Mit Trüffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 g Trüffel, frisch oder evtl. aus der Dose, davon Trüffelscheiben zum Garnieren
  • 80 g Butter
  • 1 EL Crème fraîche

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Tag: Die Eier in eine geeignete Schüssel Form, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und die Eier leicht verquirlen. Die Trüffel dünn von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Die Schwammerln zu den Eiern Form und bei geschlossenem Deckel eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.

2. Tag: Die Butter in eine feuerfeste Backschüssel Form und in das Wasserbad stellen. Die Trüffel-Eimasse hinzfügen und unter durchgehendem Rühren in etwa 20-25 min stocken. Crème fraîche unterziehen, ein weiteres Mal nachwürzen und auf Tellern anrichten. Mit dünnen Trüffelscheiben garnieren und zu Tisch bringen.

Da Trüffel relativ teuer sind und nicht jeder bereit sein wird, soviel Geld auszugeben, können ebenso andere Speisepilze verwendet werden. Allerdings ist das dann kein Rezept "a la Bocuse" mehr.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rühreier Mit Trüffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche