Rüeblitorte aus dem Aargau

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Karotten (Rüebli)
  • 6 Eidotter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 300 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 2 EL Kirschwasser
  • 80 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 6 Eiklar
  • Leichtbutter (zum Einfetten)

Guss:

  • 250 g Staubzucker
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Kirschwasser
  • 30 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 2 EL Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Rüebli nennt man in der Schweiz die jungen, zarten Karotten. Und daraus kann man eine herrlich saftige Torte backen, wie die Personen aus dem Aargau.

Karotten unter kaltem Wasser ausführlich abbürsten. Abtrocknen und auf einer mittelfeinen Reibe raspeln. Eidotter mit 130 g Zucker und Salz in einer Backschüssel cremig rühren. Abgeriebene Zitronenschale und gemahlene Nelken einfüllen.

Karotten, Mandelkerne und Kirschwasser unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen. Esslöffelweise in den Teig rühren.

Eiklar mit dem übrigen Zucker in einer Backschüssel zu steifem Eischnee aufschlagen und unter den Teig heben. Tortenspringform von 26 cm ø mit Pergamentpapier ausbreiten und mit Leichtbutter einfetten, Teig hineinfüllen.

Oberfläche mit einem Küchenmesser glattstreichen. geben in den aufgeheizten Herd auf die untere Schiene stellen und bei 180 °C 65 min backen.

Für den Guss Staubzucker in einen tiefen Teller sieben. Mit Saft einer Zitrone und Kirschwasser glatt rühren. geben aus dem Herd nehmen. Torte ein kleines bisschen auskühlen und aus der geben lösen. Pergamentpapier abziehen. Torte auf einen Kuchendraht gleiten. Oberseite und Rand mit Guss bestreichen. Rand mit Mandelkerne überstreuen.

Torte bei geschlossenem Deckel an einem abkühlen Ort 2 Tage ruhen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben und in 16 Stückchen schneiden.

Sie können die Torte mit fertigen kleinen Marzipanmöhren garnieren. Sie werden mit ein klein bisschen Eiklar befeuchtet und aufgelegt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rüeblitorte aus dem Aargau

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 19.04.2014 um 17:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte