Rüeblisuppe mit Ingwer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rüebli; abgeschält
  • 1 Zwiebeln; abgeschält
  • 50 g Ingwerknolle, frisch; abgeschält, fein gerieben oder evtl. gehackt
  • 40 g Butter
  • 800 ml Hühnerbouillon; (instant)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • Sm Salz
  • Sm Pfeffer; aus der Mühle

Ingwerchips:

  • Ingwerknolle; abgeschält, in schmale Scheibchen geschnitten
  • Sm Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Rüebli, abgeschält, in Scheibchen geschnitten, Zwiebeln, abgeschält, gehackt, Ingwerknolle, frisch, abgeschält, fein gerieben beziehungsweise gehackt, Butter in Bratpfanne zerrinnen lassen, Zwiebel glasig weichdünsten. Ingwer und Rüebli beigeben, mitdünsten. Mit Hühnerbouillon, (instant) löschen Lorbeergewürz, Orangensaft, Saft einer Zitrone, Zucker beigeben. Rüebli auf kleinem Feuer weich machen.

Die Suppe im Handrührer beziehungsweise mit dem Handmixer fein zermusen. Nochmals aufwallen lassen, wenn nötig mit Wasser verdünnen.

mit Salz, Pfeffer (aus der Mühle) würzen. Anrichten und mit Schnittlauch bzw. Basilikum garnieren.

Dazu zu Tisch bringen: Ingwerchips: Ingwerknolle, abgeschält, in schmale Scheibchen geschnitten, Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in 180 Grad heissem Öl in Öl herausbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rüeblisuppe mit Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche