Rüebliblechkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Linzerteig:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter (kalt)
  • 80 g Zucker
  • 80 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 0.5 Zitrone (Schale)
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter

Rüeblimasse:

  • 300 g Butter (weich)
  • 130 g Zucker
  • 5 Eidotter
  • 50 ml Milch
  • 220 g Mehl
  • 20 g Backpulver
  • 130 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 350 g Rüebli; geraffelt
  • 5 Eiklar
  • 60 g Zucker

Für den Mürbteig Mehl und Butter gemeinsam fein verreiben, Zucker, Mandelkerne und Gewürze beifügen. Mit dem Ei zu einem Teig zusammenfügen. Kühl stellen. Nun auf ein großes, mit Papier belegtes Backblech auswallen, mit einer Gabel einstechen.

Für die Rüeblimasse Butter cremig rühren, Zucker und Eidotter beifügen und zu einer hellen Menge schlagen. Mandelkerne, Mehl, Backpulver und Rüebli genau mit der zu Eischnee geschlagenen Eiklar-Zucker-Menge unterrühren. Auf den Teig gleichmäßig verteilen.

Backen: bei 180 °C 35 bis 45 min.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rüebliblechkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche