Rüebli-Schaumgefrorenes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Karotten abgeschält, davon
  • 150 g In feine Würfel und
  • 450 g In feine Scheibchen geschn.
  • 500 ml Vollrahm
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Zucker ((1))
  • 150 g Eidotter
  • 150 ml Wasser
  • 200 g Zucker ((2))

Vollrahm steif aufschlagen.

Vanillestängel auskratzen und dem Zucker (1) und Eidotter warm und dann abgekühlt cremig aufschlagen.

Karottenscheiben in einem Zuckersirup (aus dem Wasser sowie dem Zucker (2) zubereitet) weich machen, herausnehmen und zermusen. Die feine Karottenwürfel in Zuckerwasser weich machen.

Eigelbmasse und Karottenpüree vermengen. Feine Karottenwürfel unterrühren. Schlagrahm unterrühren und gut vermengen. Alles in eine Auflaufform bzw. in Portionenförmchen abfüllen und 24 Stunden gefrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rüebli-Schaumgefrorenes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche