Rückensteaks in Calvados mit Lauchspaetzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Schweinerückensteaks circa 60 g
  • 260 g Apfel Jonagold (2 Stück)
  • 80 g Porree
  • 90 g Zwiebel
  • 80 g Schlagobers
  • 200 g Mehl
  • 3 Eier
  • 120 ml Mineralwasser
  • 2 EL Blattpetersilie
  • 250 ml Kalbsfond
  • 20 ml Calvados
  • Muskat
  • Meersalz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 40 min):

Petersilie putzen, abzupfen, ein klein bisschen Flüssigkeit hinzfügen und mit dem Pürierstab fein zermusen. Porree putzen und in ganz feine Würfel schneiden. Beides mit Mehl, Eiern und ein kleines bisschen Mineralwasser gut mischen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig mit einem Holzlöffel aufschlagen bis er Blasen wirft, durch ein Spätzleblech in kochendes Salzwasser aufstreichen. Die fertigen Spatzen abgekühlt ablaufen und abrinnen.

Schlagobers steif aufschlagen. Äpfel putzen, Kerngehäuse ausstechen, in Spalten schneiden.

Die Steaks mit Pfeffer würzen und in wenig Olivenöl auf beiden Seiten auf den Punkt rösten. mit Salz würzen, Apfelschnitze in derselben Bratpfanne auf beiden Seiten mit anbraten.

Zwiebeln abschälen, fein in Würfel schneiden. In ganz wenig Olivenöl glasig dünsten*, mit braunem Kalbsfond aufgießen und kurz auf kleiner Flamme sieden.

Calvados unterziehen, Schlagobers untermengen.

Spatzen in wenig Olivenöl anschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem ovalen Teller anrichten. Die Steaks daneben setzen, Apfelschnitze oben aufsetzen und die Soße rundherum aufgießen.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rückensteaks in Calvados mit Lauchspaetzle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche