Rückenschnitzel mit Glasierten Zwetschken auf Currynudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Schweinelachsschnitzel (à 90 g)
  • 160 g Eiernudeln
  • 240 g Zwetschken
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 180 ml Schlagobers
  • 1 EL Preiselbeeren
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Obstessig
  • 1 EL Mandelkerne (gehobelt)
  • Minze
  • Melisse
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Zwetschken putzen, entkernen und vierteln. Nudeln in leichtem Salzwasser al dente machen und abgekühlt ablaufen. 125 Milliliter Schlagobers steif aufschlagen, mit Preiselbeeren mischen.

Gehobelte Mandelkerne leicht anrösten. Rückenschnitzel auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Bratpfanne mit Rapsöl erhitzen, Schnitzel auf beiden Seiten auf den Punkt goldgelb rösten. Zwetschken in heissem Butterschmalz angehen, mit Honig glasieren und mit ein kleines bisschen Obstessig löschen. Nudeln in erhitztem Butterschmalz anschwenken, Curry und grüne Pfefferkörner unterziehen, mit dem Rest Schlagobers aufgießen und mit Salz würzen.

Anrichten:

Currynudeln auf Teller als Bett anrichten, Schnitzel darauf setzen. Zwetschken auf das Fleisch gleichmäßig verteilen, darauf ein Preiselbeersahnehaeubchen setzen, mit Mandelkerne überstreuen und mit Minze und Melisse garnieren.

418 Kcal - 15 g Fett - 33 g Eiklar - 37 g Kohlenhydrate - 3 Be (Broteinheiten)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rückenschnitzel mit Glasierten Zwetschken auf Currynudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche