Rückenschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Schweinekotelette am Stück
  • 13 g Pökelsalz
  • 2 Fein gehackte Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen

Im Mörser Gestossen:

  • 1 EL Koriander
  • 1 EL Wacholder
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 Teelöffel Neugewürz
  • 1 Gewürznelken

Für Die Kochbrühe:

  • 1000 ml Wasser
  • 13 g Pökelsalz
  • 1 EL Koriander
  • 1 EL Wacholder
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 Teelöffel Neugewürz
  • 1 Gewürznelken

Alle Ingredienzien mischen. Eine rechteckige Frischhaltefolie vorbereiten und das Gemisch darauf gleichmäßig verteilen. Das Kotelette damit einhüllen und eine Woche im Kühlschrank durchziehen.

Für das Schinkenkochen braucht man ein Einkochthermometer. Alle Ingredienzien mit dem Wasser aufwallen lassen und das Fleisch einlegen, die Temeratur dann bei 77 °C halten. Eine Stunde ziehen und in der klare Suppe abkühlen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rückenschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche