Rüblicake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 300 g Rohzucker
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 0.75 Teelöffel Kardamom
  • 2 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Salz
  • 250 g Rübli; Karotten fein geraffelt
  • 1 Zitrone abgeriebene Saft und Schale
  • 250 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 4 Eier (verklopft)
  • 200 g Butter; verflüssigt und abgekühlt

Eine Tortenform (Quicheform) (30 cm Länge) mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Herd auf 180 ^C schalten.

Mehl und Backpulver in eine ausreichend große Schüssel sieben, Kardamom, Zimt, Rohzucker, gemahlene Nelken und Salz dazumischen.

Rübli und Mandelkerne dazumischen, gut durchmischen.

Die verklopften Eier und die flüssige, ausgekühlte Butter mit einem Schöpfer beziehungsweise dem handruehrgeraet unter die Menge rühren und in die vorbereitete Form geben.

Ca. 65 min auf der untersten Schiene des auf 180 °C aufgeheizten Ofens backen.

Den leicht ausgekühlten Cake mit erwärmter, durch ein Sieb gestrichener Aprikosenmarmelade bestreichen.

Haltbarkeit: in Folie verpackt und im Kühlschrank aufbewahrt 1 Woche.

* Betty Kuchen, Cakes, Bossis und Torten, 1983

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rüblicake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche