Rübli-Torte - Frank Seimetz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Karotten
  • 5 Dotter
  • 200 g Zucker
  • 5 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Orange; die Zesten
  • 50 g Mehl
  • 50 g Panierbrot
  • 1 Prise Zimt (Pulver)
  • 25 g Rum
  • Butter und
  • Semmelbrösel; zum Auskleiden der Förmchen
  • 50 g Aprikosenmarmelade
  • 100 g Zuckerguss; bestehend aus
  • Staubzucker
  • 1 Prise Saft einer Zitrone und
  • Pn heissem Wasser
  • 8 Mini-Karotten
  • 2 Orangen
  • 1 Prise Pektin
  • Joghurteis
  • Minze

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Karotten von der Schale befreien und sehr fein reiben. Dotter mit 100 g Zucker dick cremig aufschlagen. Eiklar mit dem Salz und dem übrigen Zucker (nach und nach hinzufügen!) steif aufschlagen. Die Hälfte des Eiweisses unter die Eidotter heben.

Orangenzesten, Mehl, Haselnüsse, Semmelbrösel, Zimtpulver und Rum unter diese Eimasse heben. Später das übrige Eiklar unterziehen.

Soufflé - Förmchen oder kleine Springformen mit Butter und Semmelbrösel auskleiden. Menge hineingeben und im Herd bei 160 CGrad ca.

30 Min. backen. Mit Aprikosenmarmelade, die zuvor erwärmt und passiert wurde, bestreichen und auskühlen. Mit der Zucker- Glasur überziehen.

Als Garnitur Orangen filetieren und den Saft auffangen. Mini - Karotten abschälen und blanchieren. Orangensaft mit Pektin binden und Karotten und Orangenfilets dazumischen.

Dazu Joghurteis und frische Minze anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rübli-Torte - Frank Seimetz

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 04.01.2015 um 15:37 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche