Rübchen In Parmesansauce Mit Semmelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Semmeln (vom Vortag)
  • 100 ml Milch
  • 10 sm Rübchen
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 2 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 80 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Mehlbutter (weiche Butter und Mehl zu selben Teilen gemischt)
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Die Semmeln in schmale Scheibchen schneiden und in eine geeignete Schüssel Form. Die Milch aufwallen lassen, über die Semmeln gießen, auf der Stelle die Backschüssel mit einem Deckel bedecken und ein paar Min. ziehen.

Die Rübchen abschälen und vierteln.

Die Schalotte in Butter anschwitzen, Petersilie dazugeben, das Ganze gut durchschwenken und zu den eingeweichten Semmeln Form. Salz, Pfeffer, Ei und eine Prise Muskatnuss hinzufügen und das Ganze gut vermengen. Aus der Menge mit nassen Händen einen Probeknödel formen und in kochendem Salzwasser gardünsten. Sollte der Knödel zerfallen, noch ein klein bisschen Semmelbrösel unter den Teig vermengen. Anschließend übrige Knödel abdrehen und diese im siedenden Salzwasser zirka 15 min gardünsten.

Zwiebel und Knoblauch in einem Kochtopf mit Butter anschwitzen, die Rübchen dazugeben und mit Gemüsesuppe löschen. Zugedeckt zirka 10 min weichdünsten.

Schlagobers dazugeben, mit Mehlbutter binden, ein paar min auf kleiner Flamme sieden. Dann Kerbel einrühren, den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen, Parmesan zufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Rübchen mit den Knödeln anrichten und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rübchen In Parmesansauce Mit Semmelknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche