Rudolf im Speckmantel mit schwarzen Bohnen und grünem Baguette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Terrine:

  • 200 g Rentierfarce (ersatzweise Wildpret)

Würzung für Farce:

  • 1/2 TL Nelken (gemahlen)
  • 1 TL Piment (gemahlen)
  • 2 cl Cognac
  • Salz, Pfeffer

Für den Speckmantel der Terrine:

  • 100 g Frühstücksspeck

Für grünes Baguette:

  • 1 Stk. Baguette

Für das Pesto:

Für die Bohnensauce:

  • 100 g Bohnen (schwarz)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 3 EL Tomatenmark (oder Ketchup)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 2 Stk. Chilli
  • 1 Zehe Knoblauch
Sponsored by art cooking – die Kochschule der besonderen Art

Eine Terrinenform mit Speck auslegen, die Rentierfarce (oder Wildpret – beim Fleischhauer fertig bestellen) einfüllen und im Rohr bei 130° C circa 30 Minuten garen.

In der Zwischenzeit aus Basilikum, Parmesan und Olivenöl ein Pesto herstellen – auf das Baguette streichen und im Backrohr antoasten.

Bohnen über Nacht einweichen, weich kochen.

Zwiebel klein schneiden, anbraten, weich gekochte Bohnen dazu geben, mit Kreuzkümmel, Tomatenmark, Knoblauch, Chili und Salz würzen.

Die Bohnen auf der Mitte des grünen Baguettes platzieren, die fertig gegarte Terrine in dünne Scheiben schneiden und auf die Bohnen darauf setzen.

Mit etwas Fett aus der Terrinenform beträufeln, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und heiß servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 1

Kommentare9

Rudolf im Speckmantel mit schwarzen Bohnen und grünem Baguette

  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 13.11.2015 um 07:36 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 09.10.2015 um 08:35 Uhr

    Interessantes Rezept

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 17.07.2015 um 19:33 Uhr

    Rentierfarce ist bei uns vermutlich nicht so einfach zu bekommen

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 30.05.2015 um 22:24 Uhr

    kräftig deftig

    Antworten
  5. Leben
    Leben kommentierte am 21.04.2015 um 14:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche