Rucolarahmsuppe mit Butternockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Butternockerln:

  • 80 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 40 g Mehl (griffig)
  • 40 g Weissbrot (Brösel)
  • Salz
  • Muskat

Suppe:

  • 40 g Crème fraîche
  • 40 g Sauerrahm
  • 100 g Rucola
  • 90 g Porree (weisser Teil)
  • 80 g Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 60 ml Weisswein
  • 700 ml Hühnerfond
  • 80 g Mehliger Erdapfel (abgeschält)
  • Koriander
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zitronen (Saft)

35 min (ohne Rastzeit), aufwändig Für die Butternockerln:

Butter mit Eidottern cremig rühren. Eiklar mit Salz zu Eischnee aufschlagen. Das Mehl sowie die Weissbrotbrösel unter den Butterabtrieb mengen, den Eischnee in zwei Teilen unter diese Menge heben. Mit Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Menge 20 min ziehen. Aus der Menge Nockerln formen und diese in kochendes Salzwasser einlegen. Temperatur reduzieren und 15 min ziehen.

Für die Suppe:

Rucola hacken, mit dem Sauerrahm und dem Frischrahmmixen und durch ein feines Sieb passieren. Porree und Zwiebeln in Butter ohne Farbe anschwitzen, mit Weisswein löschen und mit Hühnerfond auffüllen. Etwa 5 min machen, und den Erdapfel dazureiben.

Nochmals 5 min machen und die Rucolapaste einmixen. Mit Koriander, Pfeffer, Salz und Saft einer Zitrone würzen. Nochmals aufmixen und mit den Butternockerln zu Tisch bringen.

Getränk:

finessenreicher Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rucolarahmsuppe mit Butternockerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche