Rucola Salat mit Zwetschken-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Rucola Salat:

Für das Zwetschken-Chutney:

  • 5 Stk. Zwetschken (ersatzweise 2 Pflaumen)
  • 2 Stk. Schalotten
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 100 ml Rotwein (kräftiger)
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Rucola Salat mit Zwetschken-Chutney zunächst die Zwetschken waschen, entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Die Schalotten schälen und klein würfelig schneiden.

Den Zucker in eine Pfanne geben, mit etwas Wasser beträufeln und bei mittlerer Hitze leicht karamellisieren lassen. Zwetschken und Schalotten hinzu geben und kurz anschwitzen.

Rotwein und Balsamico angießen und alles ca. 10 Minuten offen bei kleiner Hitze köcheln lassen (es sollte eine marmeladenartige Konsistenz entstehen) und dabei immer wieder umrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auskühlen lassen und dann kalt stellen. Den Rucola verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Nüsse grob hacken, den Parmesan in dünne Scheiben hobeln.

Essig, Salz, Pfeffer und Honig verrühren und zum Schluss das Olivenöl unterschlagen. Den Rucola mit der Vinaigrette vermischen, auf Tellern anrichten und mit den Parmesanscheiben belegen.

Auf jede Scheibe Parmesan einen Klecks Zwetschken-Chutney setzen, alles mit den gehackten Nüssen bestreuen und servieren.

Tipp

Anstatt der Haselnüsse kann man für den Rucola Salat mit Zwetschken-Chutney auch andere Nüsse verwenden. Am besten passen Walnüsse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rucola Salat mit Zwetschken-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche