Rucola-Risotto mit Mascarpone-Gorgonzola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Rucola
  • 4 Schalotten abgeschält fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen (geschält, fein gehackt)
  • 700 ml Gemüsebouillon +/
  • 25 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Risottoreis z.B. Arborio, Carnaroli, Vialone
  • 150 ml Weisswein
  • 100 g Mascarpone-Gorgonzola
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Den Rucola ausführlich abspülen, dabei grobe Stiele abzupfen. Ein Fünftel davon für die Garnitur zur Seite stellen.

Die Suppe in einer kleinen Bratpfanne zum Kochen bringen, dann warm halten.

In einer mittleren Bratpfanne Butter und Olivenöl erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Danach den Langkornreis beigeben und unter Rühren so lange mitrösten, bis die Körner mit einem Fettfilm überzogen sind und leicht knistern. Den Weisswein hinzugießen und unter Rühren vollständig kochen.

Nun in etwa ein Drittel der heissen Suppe hinzfügen und unter gelegentlichem Rühren beinahe vollständig von dem Langkornreis aufnehmen. Nun das zweite Drittel Suppe beigeben und wiederum verkochen. Nun die übrige Suppe kellenweise beigeben, bis der Langkornreis weich ist, aber noch Biss hat.

Am Ende den Mascarpone-Gorgonzola, den Parmesan sowie den Rucola beigeben und gut unterziehen. Den Risotto mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Vom Feuer nehmen und vor dem Servieren bei geschlossenem Deckel zwei bis drei min ruhen. Danach in tiefen Tellern anrichten, mit dem zur Seite gelegten Rucola garnieren und nach Geschmack mit ein wenig abgekühlt gepresstem Olivenöl beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rucola-Risotto mit Mascarpone-Gorgonzola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche