Rucola-Salat in Parmesan-Blätter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Rucola
  • 40 ml Balsamicoessig (alt)
  • 100 ml Olivenöl (beste Qualität)
  • 30 ml Wermut
  • 2 Paradeiser
  • 40 g Mehl
  • 8 Scheiben Schinken (mild, roh)
  • 200 g Nicht zu salziger, junger Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Rucola-Blattsalat von den Stielen befreien. Aus Wermut, Olivenöl, Balsamessig, Salz und Pfeffer eine Salatsauce machen. Die Paradeiser in Scheibchen schneiden mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen und in wenig Ölivenöl kurz von beiden Seiten rösten. Die Paradeiser aus der Bratpfanne nehmen und den Schinken von beiden Seiten kurz rösten.

Derweil auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegtem Blech, 12 10 bis 12 cm große runde Kreise mit frisch geriebenem Parmesan ausbreiten. Diese Backbleche für 3 Min. auf Grillfunktion in den Herd stellen. Wenn die Parmesanblaetter Farbe bekommen haben, kann man sie aus dem Herd nehmen. Rucola-Blattsalat mit der Salatsauce einmarinieren und mit den übrigen Ingredienzien schichten.

ex. Html

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rucola-Salat in Parmesan-Blätter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche