Rouladen von dem Wildschweinrücken in Honigsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Wildschwein- oder evtl. Frischlingsrücken
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Tannen- oder Waldhonig, (circa)
  • 4 Scheiben Speck, dünn aufgeschnitten
  • 2 sm Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 10 Eingelegte Perlzwiebeln
  • 200 ml Rindsuppe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 50 g Butter (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bratfett
  • Spagat

Das Fleisch in 1/2 cm schmale, möglichst grossflächige Scheibchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, auf einer Seite mit Senf bestreichen. Jetzt auf der Senfseite ein klein bisschen Honig gleichmäßig verteilen, den Speck darauf legen und eine fein geschnittene Zwiebel darüber streuen.

Die einzelnen Fleischscheiben aufrollen und mit Spagat fixieren.

In einer Bratpfanne mit Bratfett die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten, aus der Bratpfanne nehmen und im aufgeheizten Backrohr bei 220 Grad etwa 20 Min. fertig gardünsten.

In der Bratpfanne die übrige Zwiebel anschwitzen, Perlzwiebeln und 1 El Honig dazugeben, mit Rindsuppe aufgiessen, das Lorbeergewürz dazugeben und 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Darauf die Bratpfanne von dem Küchenherd ziehen und die kalte Butter einrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Honig nachwürzen.

Rouladen mit der Sauce anrichten. Dazu passen sehr gut Spatzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rouladen von dem Wildschweinrücken in Honigsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche