Rouladen mit Pistazien-Pilzfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 10 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 3 Scheiben Rinderrouladen (ss 170g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 lg Kohl (Blätter)
  • 1 sm Zwiebel
  • 100 g Schwammerln (gemischt)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 30 g Pistazienkerne
  • 250 ml Wasser
  • 1 Tasse Rouladen-Fix
  • 3 EL süsses Schlagobers
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • Zahnstocher für die Roulade
  • Öl (für die Pfanne)

Herrenpilze im Wasser einweichen. Rouladen mit Salz und Pfeffer überstreuen. Wirsingblätter reinigen, abspülen und kurz blanchieren. Wirsingblätter halbieren, vielleicht Blattstiel entfernen und die Rouladen damit belegen. Zwiebel von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Schwammerln reinigen und abspülen und abschneiden. Petersilie abspülen und klein hacken. Schwammerln, Petersilie, Zwiebel und Pistazienkerne vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Rouladen gleichmäßig verteilen. Rouladen zusammenrollen, dabei die Seiten einwickeln. Mit Zahnstocher zustecken.

Rouladen von allen Seiten in heissen Öl anbraten, Wasser hinzugießen, aufwallen lassen und das Rouladen-Fix mit dem Quirl untermengen.

Bei schwacher Temperatur 1 1/2 Stunden im geschlossenen Kochtopf gardünsten.

Rouladen ab und zu auf die andere Seite drehen. 10 Min. von Beendigung der Garzeit die eingeweichten Herrenpilze zur Sauce Form. Die Sauce mit Schlagobers und Sherry nachwürzen.

Dazu passen Wirsinggemüse und Semmelknödel.

Pro Einheit 1503 Kj/359 Kcal:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rouladen mit Pistazien-Pilzfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche