Rouladen mit Gorgonzola und Maissauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 8 Scheiben Schweinelende à 80g
  • 200 g Gorgonzola
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 16 Holzstäbchen/Rouladennadeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Becher Kukuruz
  • 200 ml Schlagobers
  • 3 EL Crème fraîche
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Pk. Spatzen
  • klare Suppe (Instant)
  • Weisswein
  • Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz,

Die Scheibchen plattieren und würzen, folgend den Kochschinken und den Gorgonzola auf das Fleisch Form. Danach die Scheibchen zusammenollen und mit den Zahnstochern anfügen. Gut würzen und von allen Seiten anbraten.

Für die Soße die Zwiebelwürfel in ein klein bisschen Butter anschwitzen, Kukuruz dazu, würzen und mit ein klein bisschen Weisswein löschen. Einen guten TL instant klare Suppe dazu und alles zusammen zu Anfang machen. Nach 10 Minunten die Hälfte an Kukuruz heraus schöpfen. Daraufhin das Schlagobers sowie die Krem Fraiche dazu, aufwallen lassen, verquirlen und wiederholt zurück in den Kochtopf Form. Daraufhin die ganzen Maiskörner wiederholt hinzfügen und mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Salz und Zucker nachwürzen. Daraufhin die Rouladen für ungefähr 8 Min. in die Sauce Form. Kurz bevor alles zusammen auf den Tisch kommt mit Schnittlauch garnieren. Zusammen mit den Spatzen zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rouladen mit Gorgonzola und Maissauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche