Rouladen mit Brezenfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Laugenbrezen
  • 1 Pk. Suppengemüse
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei (Grösse M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • Kümmel (gemahlen)
  • 4 Schweinerouladen
  • 1 EL Mehl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 800 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Die Brezen in warmem Wasser einweichen. Das Suppengemüse reinigen, abschwemmen und sehr klein würfelig schneiden. In heisser Butter 2 Min. andünsten.

Brezen auspressen, mit Ei und Suppengemüse mischen. Mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Kümmel würzen.

Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen. Fleisch abspülen, ein kleines bisschen flacher klopfen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Brezenfüllung darauf gleichmäßig verteilen. Fleisch fest einrollen und mit Spagat umwickeln. Rouladen im Mehl auf die andere Seite drehen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfelig schneiden.

Das Fett in einem Bräter erhitzen. Die Rouladen darin rundum anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, kurz mitdünsten. Mit ein klein bisschen klare Suppe aufgießen.

Die Rouladen bei geschlossenem Deckel im Herd bei 200 °C (Gas: Stufe 3) zirka 45 Minten dünsten. nach und nach die übrige klare Suppe dazugeben.

Fertige Rouladen herausnehmen, warm halten. Sauce durch ein Sieb gießen, nachwürzen, nach Geschmack mit Maizena (Maisstärke) binden.

Dazu passen Salzkartoffeln und Rahm-Kohl (gibt es als Tk-Gericht)

Bemerkungen: Halbe Masse für zwei Leute. Füllung zu flüssig, mit Semmelbröseln gefestigt. Reste der Füllung mit in den Kochtopf und in den Herd. Ein Schuss Schlagobers in der Sauce ist ebenfalls schmackhaft...

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rouladen mit Brezenfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche