Roulade von Lachs und Zander in Zitronengras pochiert mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.2 kg Lachsfilet
  • 0.2 kg Zanderfilet
  • 4 Esslöffel Crème double
  • 25 cl Schlagobers
  • 6 Spinatblätter, blanchiert
  • 4 Strauchtomaten
  • 2 Zucchini
  • 1 Esslöffel Paradeismark
  • 1 Esslöffel Feigenmus
  • 5 cl Weisswein
  • 0.5 Bund Koriander (frisch, fein geschnitten)
  • 1 Bund Zitronengras
  • 20 cl Fischfond
  • 3 Bällchen eingelegter Ingwer
  • 1 Esslöffel Ingwersirup (Einlegfluess
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 0.2 kg Schmale Tagliatelle
  • 4 Riesengarnelen
  • Zitrone (Saft)
  • Limonensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl
  • Butter

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Aus dem Lachs- und Zanderfilet in jeweils einen länglichen zirka 1 cm dicken Streifchen kleinschneiden. Das übrige Fischfilet in grobe Stückchen kleinschneiden und abgetrennt in Cutter geben. Jeweils 2 El Schlagobers, 2 El Krem double, ein klein bisschen Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer dazugeben und zu einer Zanderfarce und Lachsfarce zubereiten.

Die Fischfiletstreifen mit Salz, Saft einer Zitrone und Pfeffer würzen und jeweils 3 blanchierte Spinatblätter auf jeden Filetstreifen setzen.

Auf dem Lachsfilet die Zanderfarce auftragen und zu einer Roulade zusammenrollen.

Auf dem Zanderfilet die Lachsfarce auftragen und zu einer Roulade zusammenrollen. Die Fischrouladen in ein kleines Förmchen (Timbalform) geben oder alternativ mit Zahnstochern fixieren.

Die Paradeiser abwällen, die Haut herausschneiden, entsteinen und würfelig kleinschneiden. Eine Zucchini halbieren, das Kernhaus herausschneiden und fein würfelig kleinschneiden. Zucchini und Paradeiser mit Feigenmus und Paradeismark dämpfen, Weisswein, ein klein bisschen Zucker und Saft einer Zitrone dazugeben und aufbrühen lassen, anschliessend ein klein bisschen auskühlen und mit Koriander, Pfeffer und Salz würzen.

Das Zitronengras zerdrücken und fein kleinschneiden. Den Fischfond mit dem Zitronengras aufsetzen und mit einem Schuss Limonensaft und Weisswein ein klein bisschen aufbrühen lassen. Anschliessend würzen.

Ingwerbällchen, in Stückchen kleinschneiden und in Zuckerwasser leicht wallen lassen. 100 mml Schlagobers, 1 El Ingwersirup und ein wenig Ingwerpulver dazugeben und Ingwer weich am Herd kochen.

Tagliatelle weich am Herd kochen und zur Ingwer-Schlagobers geben. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Rouladen in einem Dämpfeinsatz über dem Fisch-Zitronengrasfond 100 mmin zugedecktpochieren.

Eine Zucchini in 5 cm dicke Scheibchen kleinschneiden, aushöhlen und abwällen. In der blanchierten Zucchini das Paradeiser-Zucchini-Kompott anbieten.

Die Riesengarnelen von der Schale trennen, den Darm herausschneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit ein klein bisschen Saft einer Zitrone beträufeln und in einer Bratpfanne mit Olivenöl anbräunen.

Die Garnele auf dem Kompott anbieten, die Rouladen aufschneiden und auf die Ingwernudeln legen. Den Fond passieren mit 100 mml Schlagobers zum Kochen bringen und am Schluss mit 1 El eiskalter Butter aufmontieren.

Sosse eingießen und auf den Tisch hinstellen.

Riesengarnelen, Paradeiser und Ingwernudeln-Zucchini-Kompott

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roulade von Lachs und Zander in Zitronengras pochiert mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche