Roulade von dem Schwein mit Risotto-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karotte
  • 1 piece Knollensellerie
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 600 ml Kalbsfond
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 8 EL Olivenöl
  • 100 g Rundkornreis
  • 1 Teelöffel Majoran (frisch)
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 4 Schnitzel à 100 g
  • 8 Scheiben Parmaschinken (ca. 100g)
  • 100 ml Madeira
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 50 g Butter
  • Pfeffer
  • Salz frisch aus der Mühle

Das Gemüse abspülen und reinigen. Karotte und Sellerie von der Schale befreien, den Porree von dem dunklen Grün befreien und alles zusammen kleinwürfelig schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und fein würfeln. 300 ml Kalbsfond mit Wein aufwallen lassen.

4 El Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und das Gemüse mit dem Knoblauch darin glasig weichdünsten. Den Langkornreis dazugeben und kurz mit angehen. Mit heissem Fond und Wein löschen und unter öfterem Rühren bei milder Hitze 20-25 Min. auf kleiner Flamme sieden. Der Risotto sollte ein wenig suppig aber al dente im Korn sein. Nun Majoran und Parmesan untermengen und mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Auf ein Backblech aufstreichen und gut abkühlen. Die Schnitzel in Folie legen (z.B. Gefrierbeutel) und dünn klopfen. Beidseitig mit Pfeffer und Salz würzen. Schnitzel mit Schinken belegen und dünn mit dem Langkornreis bestreichen. Zu Rouladen zusammenrollen und mit Zahnstochern fixieren. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Das restliche Öl in einer ofenfesten Bratpfanne erhitzen und die Rouladen darin auf allen Seiten anbraten. Nun im heissen Backrohr in etwa 20 Min. weitergaren, dabei öfter mit dem Bratfett aus der Bratpfanne begiessen. In der Zwischenzeit den restlichen Kalbsfond mit Madeira um 2/3 kochen. Das Schlagobers und den Balsamessig-Essig dazugeben und zu einer sämigen Sauce kochen.

Die Butter in schmale Scheibchen schneiden und die Sauce damit nach und nach aufmixen.

Die Rouladen einmal diagonal aufschneiden und mit der Sauce auf warmen Tellern anrichten.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roulade von dem Schwein mit Risotto-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche