Rougettemousse und Schneebällchen in geeister Quittensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 3 Quitten, abgeschält und entkernt oder evtl.
  • L Glas Quittenmark a 500 g
  • 250 ml Rotwein
  • L Msp. Zimt
  • 375 ml Wasser
  • Zucker (nach Geschmack)

Schneebällchen::

  • 8 Eiklar
  • 1000 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • L Vanilleschote, Mark von

Mousse:

  • 350 g Rougette ohne Rinde, gewürfelt
  • 75 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 4 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
  • 400 g Schlagobers (geschlagen)
  • 40 ml Williamsbrand
  • 125 ml Schlagobers

ein Achtel Liter Schlagobers aufwallen lassen, Rougette darin zerrinnen lassen, mit dem Pürierstab zermusen. Die ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. Eidotter und Zucker mit dem Mixer kremig aufschlagen. Käse zufügen und rühren, bis die Menge zu stocken beginnt. Schlagobers und Williamsbrand unterziehen, in Portionsförmchen abfüllen und abgekühlt stellen.

Quitten mit allen Ingredienzien weichkochen, zermusen und durch ein Sieb aufstreichen oder das Quittenmark mit Rotwein verdünnen und mit Zimt und Zucker nachwürzen, abgekühlt stellen.

Milch mit Vanillemark und Schote aufwallen lassen. Eiklar mit Zucker zu Eischnee aufschlagen, mit einem TL Nockerl abstechen und in der Milch pochieren. Suppe in tiefe Teller Form, Mousse in die Tellermitte stürzen und Schneebällchen dazu anrichten. Eventuell mit Minze und ein wenig rotem Fruchtmark, z.B. Erdbeere, garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Rougettemousse und Schneebällchen in geeister Quittensuppe

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 28.09.2015 um 07:44 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte