Rotzungenfilet In Sesamhuelle Auf Spargelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Spargelgemüse:

  • 1000 g Spargelwasser
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • 20 ml Noilly Prat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter (kalt, gewürfelt)

Fisch:

  • 4 Rotzungen (Filets)
  • Salz
  • 4 EL Sesamsamen
  • 8 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Butterschmalz

Sauce:

  • 5 Spargelstangen
  • 250 ml Spargelfond
  • 150 ml Rahm
  • Sm Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Den Stangenspargel abschälen und in einem Bratensud aus Saft einer Zitrone, Wasser, Zucker, Salz und Butter knackig machen. Bratensud für die Sauce aufbewahren. Die Spitzen klein schneiden und als Garnitur verwenden. 5 Stangenspargel für die Sauce aufbewahren.

Den übrigen Stangenspargel diagonal in schmale Scheibchen schneiden, in ein wenig Spargelfond kurz weichdünsten, mit Noilly Prat, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die kalten Butterwürfel darunter vermengen.

Die Rotzungenfilets wenig mit Salz würzen, in der Sesamsaat-Semmelbrösel-Mischung auf die andere Seite drehen und in der Butterschmalz goldgelb rösten.

Sauce:

Spargelstangen, Fond und Rahm verquirlen, durch ein feines Sieb passieren, aufwallen lassen und zur gewünschten Dicke kochen. Mit Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rotzungenfilet In Sesamhuelle Auf Spargelgemüse

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 29.05.2015 um 07:31 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche