Rotweinpflaumen oder -zwetschgen'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 750 g Zwetschken
  • 750 ml Rotwein
  • 250 g Zucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 30 g Ingwer (circa)
  • 5 Gewürznelken
  • 125 ml Rum, 54 % Vol

750 g Zwetschken bzw. Zwetschken entsteint gewogen Zwetschken vor dem Entsteinen abspülen und abtupfen.

Rotwein mit Zucker, der aufgeschnittenen Vanilleschote, dem abgeschälten, in Scheibchen geschnittenen Ingwer und den Gewürznelken aufwallen lassen.

10 min im offenen Kochtopf kochen und noch 10 min ziehen.

Danach durch ein Sieb gießen und wiederholt zum Kochen bringen.

Die Zwetschken hinein-Form und nach dem Aufkochen noch 5 min mehr ziehen als machen.

Früchte und Bratensud in vorbereitete Gläser befüllen und ca. einen Finger hoch, bis zum Glasrand, Rum auffüllen.

Die Gläser schnell verschließen, abgekühlt und dunkel behalten.

Haltbarkeit: 6 Wochen.

Mit Bratensud sind die Rotweinpflaumen eine leckere Zuspeise zu süssen Puddings, Langkornreis- oder Griessauflauf, ohne Bratensud zu Wildbraten.

Der Bratensud eignet sich, um die Soße zu verfeinern.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Rotweinpflaumen oder -zwetschgen'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche