Rotweinlinsen mit Wildgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 600 g Wildgulasch
  • 580 ml Ananas (Stücke, aus der Dose)
  • 500 ml klare Suppe (Instant)
  • 500 ml Rotwein (trocken)
  • 250 g Linsen (getrocknet)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 4 Gewürznelken
  • 2 Porreestangen; (Porree)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 250 g Spatzen
  • 250 ml Wasser

Zwiebeln abschälen und würfeln. Öl in einem Schmortopf erhitzen.

Wildgulasch darin von allen Seiten herzhaft anbraten, herausnehmen.

Zwiebelwürfel im Bratfett glasig weichdünsten. Ananasstücke abrinnen.

Rotwein, Ananassaft, klare Suppe und Wasser in den Kochtopf gießen und aufwallen lassen.

Linsen, Lorbeergewürz und Nelkenzufuegen. Alles bei geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden bei mittlerer Hitze gardünsten. Nach 1/2 Stunde das Wildgulasch in den Kochtopf Form und einrühren.

Porree reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. Porreeringe und Ananasstücke 5 min vor Ende der Garzeit hinzufügen und mitgaren.

Das Gericht mit Salz und Cayennepfeffer pikant nachwürzen. Spatzen in ausreichend Salzwasser 15 bis 20 min gardünsten, abrinnen und mit den Rotweinlinsen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rotweinlinsen mit Wildgulasch

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 19.09.2015 um 16:17 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche