Rotweinlende mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Scheiben Rinderlende; (Filet); a 80 g
  • 250 ml Rotwein
  • 6 Scheiben Karotte
  • 6 Scheiben Porree
  • 4 Scheiben Zwiebel
  • 4 Schalotten
  • Basilikumblätter
  • Rosmarin (Zweig)
  • Gezupfter Kerbel
  • Estragon
  • Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Wachholderbeeren Jodsalz
  • 1 EL Kräuterbutter

Gemüsebeilage:

  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 Kohlrabi
  • 8 Cherrytomaten
  • 6 Radieserl Jodsalz weisser Pfeffer

Rotwein in einer breiten Bratpfanne erhitzen; Scheibchen von Porree, Karotte, Zwiebeln sowie Schalotten, Küchenkräuter und Gewürze hinzfügen und auf dem Siedepunkt halten. Die Rinderfiletscheiben werden in diesen Gemüse-Kräutersud eingelegt und mit ein wenig Jodsalz gewürzt.

Zugedeckt wird jetzt ungefähr 2 Min. gegart, dann die Filetscheiben auf die andere Seite drehen und wiederholt bei geschlossenem Deckel fertig gardünsten. Zum Schluss die Filetscheiben herausnehmen und die kalte Kräuterbutter mit dem Quirl in den Fond untermengen. Diesen würzigen Fond über die Filetscheiben gleichmäßig verteilen.

Gemüsebeilage: Vorgegarte - ein kleines bisschen stärker geschnittene - Stäbchen oder Scheibchen von Zucchini, Kohlrabi, Karotte und Radieserl in ein kleines bisschen Butter andünsten, halbierte Cherrytomaten hinzfügen und mit Jodsalz und weissem Pfeffer würzen. Dieses Gemüse zur Rotweinlende anbieten.

Mögliche Zuspeise: Knoblauchbrot.

2:246/1401.62

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rotweinlende mit Gemüse

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 10.09.2014 um 09:48 Uhr

    sehr lecker :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche