Rotweinkuchen I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Butter (weich)
  • 300 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 125 ml Rotwein
  • 6 Eier (getrennt)
  • 150 g Schokoladenstreusel
  • 1.5 Teelöffel Zimt
  • 1.5 Teelöffel Kakao
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Backpulver
  • 5 EL Marmelade
  • (nach Geschmack Marille, Kirsch, Johannisbeere)
  • Schokoladenglasur

Butter, Zucker und Eidotter mit dem Rührgerät cremig rühren. Nun Zimt, Vanillezucker, Kakao, Mehl, Backpulver und Rotwein unterziehen. Zum Schluss den steifgeschlagenen Schnee und die Schokoladenstreusel unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete Kastenform einfüllen und backen.

Schaltung:

170 bis 190 °C , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen

ca. 75 Min.

Den Kuchen nach einigen min aus der geben stürzen. Erst mit erwärmter Marmelade, dann mit der im Wasserbad geschmolzenen Glasur bestreichen.

Von Sabine Avak, Biberach

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotweinkuchen I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche