Rotweincreme mit Trauben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Blatt Gelatine, rote
  • 70 g Zucker
  • 300 ml Rotwein oder
  • Traubensaft (rot)
  • 200 g Trauben (gemischt)
  • 6 Biskotten
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • 250 ml Schlagobers

Gelatine erkaltet einweichen, 50 g Zucker in einem Kochtopf auf 1 1/2 oder Automatik-Kochstelle 4 bis 5 zerrinnen lassen. Mit dem Traubensaft oder Rotwein löschen, auf 100 ml kochen. Die ausgedrückte Gelatine im noch warmen Rotweinsud zerrinnen lassen und abkühlen.

In der Zwischenzeit die Trauben abspülen, halbieren und entkernen. Die Biskotten ca. 1 cm große Stückchen schneiden. Eidotter, Ei und 20 g Zucker mit dem Rührgerät aufschlagen, bis die Menge beinahe weiß und dicklich ist. Schlagobers steif aufschlagen. Zuerst den Rotweinsud unter die Eimasse rühren, dann das Schlagobers vorsichtig unterziehen.

Je ein Viertel der Trauben und Biskuitstücke vorsichtig vorsichtig durchmischen.

Die Krem in Portionsgläser befüllen und 1 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Jetzt mit den übrigen Trauben und Biskuitstücken garnieren. Eventuell mit Staubzucker bestäuben und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotweincreme mit Trauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte