Rotwein-Schnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinsschnitzerl (dünne)
  • 3 EL Öl
  • 1 TL Majoran (getrocknet)
  • 1 Zwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 2 TL Tomatenmark
  • 125 ml Rotwein
  • Petersilie
  • etwas Butter
  • 200 g Nudeln
  • 125 ml Suppe (eventuell Instant)
  • Salz (nach Belieben)
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • etwas Zucker

Für das Rotwein-Schnitzel das Fleisch halbieren oder dritteln. Öl und Majoran verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über das Fleisch geben. Zwiebel in Ringe schneiden und die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Schnitzel mit der Marinade darin portionsweise je 1-2 Minuten pro Seite anbraten und herausnehmen. Zwiebelringe im heißen Bratenfett unter Wenden 2-3 Minuten braten.

Tomatenmark einrühren und ca. 1 Minute anschwitzen. Mit Rotwein und Suppe ablöschen und ca. 5 Minuten ohne Deckel einkochen lassen. Petersilieblättchen abzupfen und fein hacken. Nudeln abseihen und mit einem Stück Butter zurück in den Topf geben.

Die Butter schmelzen lassen und die Petersilie zugeben. Die Nudeln durchschwenken und mit Pfeffer würzen. Die Stärke mit ein wenig Wasser verrühren und den köchelnden Sud damit binden.

Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Fleisch in die Soße geben und 2-3 Minuten schwach köcheln lassen. Das Rotwein-Schnitzel mit Nudeln und Soße auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Sie können jede beliebige Nudelsorte zum Rotwein-Schnitzel servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Rotwein-Schnitzel

  1. szb
    szb kommentierte am 13.01.2016 um 19:55 Uhr

    Da kann ich wenigstens die Rotweinreste verwenden

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 18.12.2015 um 13:08 Uhr

    Muss für mich nicht sein - aber nettes Rezept!

    Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 18.12.2015 um 11:23 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche