Rotwein-Feigen auf Spumanteschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Feigen (frisch)
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Honig
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Zimt (Stange)
  • Nelken

Ausserdem:

  • 6 Eidotter
  • 0.5 Orange (Saft)
  • 250 ml Asti Spumante
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker

Und Auch Noch:

  • 4 Orangenhälften
  • 4 Zimteisportionen

01. Die Feigen vorbereiten, halbieren oder vierteln.

02. Die Butter beziehungsweise Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen, den Honig hinzfügen und kurz karamelisieren.

03. Mit Rotwein löschen und den Karamel loskochen.

04. Die Zimtstange und die Nelken hinzfügen und bei mässiger Temperatur kurz ziehen.

05. Die Feigen in den Bratensud Form und bei mässiger Temperatur 4-5 min darin ziehen.

06. Die Dotter mit dem Orangensaft und dem Asti Spumante, dem Zucker sowie dem Vanillezucker in eine feuerfeste Backschüssel Form und auf dem Küchenherd beziehungsweise im Wasserbad zu einem Schaum schlagen.

07. Die Orangenhälften aushöhlen und mit Zimteis befüllen. Dekorativ anrichten.

08. Die Rotweinfeigen hinzfügen und alles zusammen mit Spumanteschaum überziehen, ausgarnieren und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotwein-Feigen auf Spumanteschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche