Rotwein-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindernacken ; o. -kamm prima sind auch Hackfleischbällchen
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 200 g Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 250 ml Rotwein am besten einen Kadarka
  • 500 ml Rindsuppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Thymian ; nach Wahl muss nicht sein
  • Salz
  • 200 g Karotten
  • 2 Paprikas
  • 4 EL Petersilie (gehackt)

Fleisch in 3 cm große Stückchen schneiden, Speck fein in Würfel schneiden, Zwiebeln abschälen, in Scheibchen schneiden.

Öl und Speck im großen Kochtopf stark erhitzen, Fleisch darin braun werden lassen, öffter auf die andere Seite drehen. Zwiebeln hinzufügen, hell braun werden lassen. Wein, klare Suppe zugiessen.

Knoblauch abziehen, würfeln und hinzfügen. Ebenso Lorbeergewürz und Thymian. Mit Salz nachwürzen. Zugedeckt gardünsten.

Karotten abschälen, in Scheibchen schneiden und eine halbe Stunde kochen mitgaren. Paprika- schoten vierteln, entkernen, in Streifchen schneiden und die letzten 10 min Mitkochen.

Fertigen Eintopf mit Petersilie überstreuen und nachwürzen.

Dazu Langkornreis oder Nudeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotwein-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche